Samstag, 5. November 2011

     
10:00   Begrüßung
Dietmar Nikolai WEBEL, Organisation von 10 Familienkongressen
 
    Grußworte
Susanne WILDNER, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Halle
Dr. Johannes BERCHTOLD (Männerpolitische Grundsatzabteilung im "Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Österreich") - angefragt
 
10:30   Der Väteraufbruch - Kooperation und Vernetzung
Rainer SONNENBERGER, Vorsitzender des Bundesvereins "Väteraufbruch für Kinder"
 
10:45   Väter in der Gesetzgebung und Rechtsprechung
Josef MOHR, Rechtsanwalt für Familienrecht München
 
11:15   Braucht man einen Vater? - Vom Stellenwert des Vaters nach der Trennung
Ulla BUNDROCK-MUHS, Bundesvorsitzende des Verband Anwalt des Kindes e.V., Akutkrisencoach, Mediatorin, Psychotraumatologische Fachberaterin
 
11:45   Plenum mit Rücksprache
 
12:00   Mittagspause mit Essenangeboten
 
    Beratung im Väteraufbruch
 
13:00   Praxis des Väteraufbruchs in Frankfurt/Main als Träger der freien Jugendhilfe
Michael Pyper, Gründungsmitglied und Projektkoordinator im Kreisverein Frankfurt
Reinhard Nünbel, Kreisvorstandsmitglied im Kreisverein Frankfurt
 
13:15   Beratung, Betreuung, Coaching und Beistandstätigkeit als ehrenamtliches Angebot in VAfK-Gruppen
Franzjörg Krieg, Karlsruhe, Realschullehrer und Vorsitzender Kreisverein Karlsruhe
 
13:30   Beratung zur Selbsthilfe in Hamburg
Hartmut Haas, Hamburg, Jurist und Landesvorsitzender "Väteraufbruch für Kinder Hamburg e.V."
 
13:45   klassische Selbsthilfearbeit in jungen und kleineren Gruppen am Beispiel Dresdens
Doris Hanke, Dresden, im Väteraufbruch Dresden für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig

 
14:00   Erfahrungen in der Beratungsarbeit mit Vätern - eine individuelle Momentaufnahme
Ulla BUNDROCK-MUHS, Bundesvorsitzende des Verband Anwalt des Kindes e.V., Akutkrisencoach, Mediatorin, Psychotraumatologische Fachberaterin
 
14:15   Arbeitsgruppe
 
15:00   Gerechtigkeit für Eltern und Kinder, wenn Paare sich trennen
Iris BERGER, Institut für Konfliktbearbeitung
 
15:30   Kaffeepause
 
16:00   Jugendamt - für Väter?
Katharina BREDERLOW, Leiterin des Jugendamtes Halle
 
16:45   Väter nach Totalabsturz - Arbeit mit Vätern in der JVA
Uta MEUDNER, Sozialarbeiterin in der JVA
 
17:00   2. Arbeitsgruppe
 
18:00   Plenum Feedbackrunde
 
18:15   Abendessen
 
19:00   Kurzweil-Klänge
Maria Clara THIELE