Angelika Kirstein

Geschäftsführerin Kinderhaus Rasselbande gGmbH und 
do.it projekt-management GmbH & Co. KG


Tätigkeitsschwerpunkte

  • Entwicklung und Umsetzung von flexiblen Kinderbetreuungsangeboten
  • Beratung von Unternehmen zu Maßnahmen einer familienbewussten Personalpolitik
  • Wissenstransfer in Politik und Wirtschaft zu Fragestellungen rund um das Thema 'Vereinbarkeit von Familie und Beruf'

Details

  • 1995: Gründung des Kinderhauses Rasselbande in Castrop-Rauxel; seit 1998: gemeinnützige GmbH Kinderhaus Rasselbande als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe
  • 2004: Gründung der Beratungsgesellschaft do.it projekt-management GmbH & Co.KG
  • 2004: Erfahrungstransfer im Rahmen des ESF-Projektes „Regionen Stärken Frauen“ innerhalb Nordrhein-Westfalens
  • 2006: Modellprojekt  U.Fa.Flex „unternehmensnahe Kinderbetreuung“ für das Arbeitsministerium NRW in Zusammenarbeit mit der Uni Duisburg/Essen
  • Seit 2009: Kooperation mit der Projektstelle „Arbeiten und Leben im Saarland“
  • 1995 - heute: Aufbau und Betrieb mehrerer Kindertageseinrichtungen und Großtagespflegestellen in Nordrhein-Westfalen und dem Saarland


Die Kinderhaus Rasselbande gGmbH und die do.it projekt-management GmbH & Co. KG entwickeln Lösungen für Unternehmen und regionale Unternehmensnetzwerke rund um den Themenkomplex ‚Familie und Beruf‘. Im Zentrum steht die Entwicklung und Umsetzung von unternehmensnahen flexiblen Kinderbetreuungsangeboten, die es berufstätigen Eltern erlauben, Familien- und Erwerbsleben optimal miteinander zu verbinden. 

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Implementierung von Beratungsangeboten für Beschäftigte und Personalverantwortliche bis hin zur Strategieberatung von Politik und Wirtschaft sowie dem Angebot von Projektworkshops rund um die Vereinbarkeitsthematik.

In beiden Unternehmen sind 130 Mitarbeitende beschäftigt.