Der Väteraufbruch - Kooperation und Vernetzung
Rainer SONNENBERGER, Vorsitzender des Bundesvereins "Väteraufbruch für Kinder"

Väter in der Gesetzgebung und Rechtsprechung
Josef MOHR, Rechtsanwalt für Familienrecht München

Braucht man einen Vater? - Vom Stellenwert des Vaters nach der Trennung
Ulla BUNDROCK-MUHS, Bundesvorsitzende des Verband Anwalt des Kindes e.V., Akutkrisencoach, Mediatorin, Psychotraumatologische Fachberaterin

Beratung im Väteraufbruch
  • Praxis des Väteraufbruchs in Frankfurt/Main als Träger der freien Jugendhilfe
    Michael Pyper, Gründungsmitglied und Projektkoordinator im Kreisverein Frankfurt
    Reinhard Nündel, Kreisvorstandsmitglied im Kreisverein Frankfurt
  • Beratung, Betreuung, Coaching und Beistandstätigkeit als ehrenamtliches Angebot in VAfK-Gruppen
    Franzjörg Krieg, Karlsruhe, Realschullehrer und Vorsitzender Kreisverein Karlsruhe
  • Beratung zur Selbsthilfe in Hamburg
    Hartmut Haas, Hamburg, Jurist und Landesvorsitzender "Väteraufbruch für Kinder Hamburg e.V."
  • klassische Selbsthilfearbeit in jungen und kleineren Gruppen am Beispiel Dresdens
    Doris Hanke, Dresden, im Väteraufbruch Dresden für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig
Erfahrungen in der Beratungsarbeit mit Vätern - eine individuelle Momentaufnahme
Ulla BUNDROCK-MUHS, Bundesvorsitzende des Verband Anwalt des Kindes e.V., Akutkrisencoach, Mediatorin, Psychotraumatologische Fachberaterin

Gerechtigkeit für Eltern und Kinder, wenn Paare sich trennen
Iris BERGER, Institut für Konfliktbearbeitung

Jugendamt - für Väter?
Katharina BREDERLOW, Leiterin des Jugendamtes Halle

Väter nach Totalabsturz - Arbeit mit Vätern in der JVA
Uta MEUDNER, Sozialarbeiterin in der JVA

Der Kooperationsmanager als Starthilfe für Trennungseltern
Rainer SONNENBERGER, Vorsitzender des Bundesvereins "Väteraufbruch für Kinder"

Lebendige Mediation bei Schwierigkeiten mit der elterlichen Sorge.
Iris BERGER, Institut für Konfliktbearbeitung